TL1-Prüfung des BLTV in Sv. Marina - Letzter Prüfungstag

Datum
Kommentare Keine

Freitag, 20. Juli 2018 – letzter Prüfungstag

Voller Vorfreude fieberten die TL*-Anwärter den letzten beiden Tauchgängen entgegen.

Mit gewohnter mannischer Pünktlichkeit versammelten sich alle Anwärter um 0815 an der Basis. So konnte in Ruhe vom TLvD das Gruppenbriefing durchgeführt werden.

Routiniert bereiteten die Taucher die Ausrüstung für die erste Ausfahrt vor.

Noch bevor der Captain an Bord war, wurde die gesamte Ausrüstung verstaut und alle waren bereit. Manni freute sich über seine erste Ausfahrt mit dem kleinen Boot. Anderl konnte seine Freude nicht teilen, sondern beschwerte sich über den zu großen Kuschelfaktor.

Auf der Todo-Liste Stand „Aufstieg ohne Flossenbenutzung“. Diese wurde souverän durchgeführt und sowohl die Ausbilder als auch die Prüflinge waren sehr auf die Sicherheit bei dieser Übung bedacht. 40+ Tauchgänge mit Übungen müssen eben akribisch sicher durchgeführt werden.

Nach der obligatorischen Mittagspizza ging es auf zum letzten Tauchgang.

Beim Abschlusstauchgang “Freiwasserausbildung” wurde nochmal intensiv der erste Ausbildungstauchgang mit einem 1-Stern-Schüler gezeigt.

Zum Abschluss sprangen alle Ausbilder und TL-Anwärter von der Hafenmauer um die Prüfung abzuschließen.

Um 19:30 begann der Abschlussabend, bei dem auch die TL*-Urkunden übergeben wurden.

Manni und Axel konnten außerdem ihre bestandene Feuertaufe als Ausrichter und Prüfer bei der TL*-Ausbildung feiern.

Die Basiscrew bedankte sich bei der gesamten Truppe mit einem neuen Scubacenter T-Shirt. Vielen Dank nochmal hierfür!!

Der Abend klang bei einer gemütlichen Feier aus.

Autor
Kategorien

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← Älter Neuer →