Die Seite wird geladen ...

BLTV News
Am vergangenen Samstag trafen sich Vertreter der Tauchsportvereine aus ganz Bayern zum 11. ordentlichen Verbandstag mit Neuwahlen. Nach der Begrüßung durch unseren Präsidenten, Dieter Popel erreichte die Teilnehmer die Videobotschaft des Präsidenten des VDST, Uwe Hoffmann. Uwe ließ es sich nicht nehmen auf diesem Wege seine besten Wünsche für das Gelingen des Verbandstages zu übermitteln. Eine tolle Geste.
Um es kurz zu machen, nach dem für solcher Art Veranstaltungen üblichen Procedere: u. a. Feststellen und Annahme der Tagesordnung, Rechenschaftsberichten des Präsidiums / Vorstellung des Jahresabschlusses / Bericht der Revisoren und der Entlastung des Präsidiums schritt man zu den Neuwahlen. Der gebildete Wahlausschuss unter der Leitung eines der Urgesteine des Tauchsports in Bayern, Gerd Högel, wurde das Präsidium neu gewählt. Wirklich überraschend war, dass die sich zur Wiederwahl stellenden bisherigen Präsidiumsmitglieder mit 100% der abgegebenen Stimmen (jede/jeder einzeln) gewählt wurden. Ein phantastisches Ergebnis!

Herzlichen Glückwunsch
Dieter Popel zum fünften Mal in Folge zum Präsidenten des BLTV
Eva Schmied zur Vizepräsidentin Schatzmeister
Lisa Forster zur Vizepräsidentin Wettkampf
Ferdinand Wüstenhöfer zum Vizepräsidenten Breitensport
Manfred Schlüter zum Vizepräsidenten Ausbildung

Dem neuen Präsidium für die jetzt beginnende 4-jährige Amtszeit viel Erfolg bei allen Entscheidungen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es dann in unserem nächsten Taucherblatt´l


Das neue Präsidium des BLTV: v. r. Dieter, Ferdinand, Eva, Lisa und Manfred
Manfred Schlüter • 17.05.22Ausbildertagung des BLTV
Würzburg  
15.-16.10. 
Unsere angehenden zukünftigen Tauchlehrer * und ** haben am vergangenen Wochenende die erste Hürde geschafft! In der Sportschule Oberhaching begrüßte unser Landesausbildungsleiter Manfred Schlüter zusammen mit seiner Prüfer-Crew und unserem Klaus Cepl, der für den VDST die Aufsicht für die TL ** Prüfung hatte, 14 Kandidatinnen und Kandidaten.
Alle schafften den schriftlichen Teil in Kurz- und Langfragen gegliedert, die praktische Medizinprüfung sowie ein 15- minütiges Referat. Der nächste Schritt ist nun die jeweilige praktische Prüfung am Meer. Unsere Teilnehmer zum TL* werden wieder ab dem 24. Juni 2022 in Istrien in Labin die Praxisprüfung ablegen, hinzu kommen noch zwei Crossover-Kandidaten. Der Rest der Gruppe wird die Praxisprüfung auf einer der heuer angebotenen VDST-Bundesprüfungen absolvieren.

Herzlichen Glückwunsch unsererseits für die bestandene Theorie!


Der VDST unterstützt den solidarischen Aufruf des DOSB und die Ingelheimer Erklärung der Landessportbünde „Seid dabei!“. Denn Sport steht für Völkerverständigung, Frieden und Solidarität. Das gilt natürlich auch für das Sporttauchen. Wir bitten alle Mitglieder, die Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) „Sportler helfen Sportlern“ zu unterstützen. Die Konferenz der Landessportbünde unterstützt diese Aktion und hofft auf ein schnelles Ende aller Kampfhandlungen.
VDST-Vereine, die über Trainingskapazitäten oder weitere Hilfsangebote verfügen, können ab sofort über die VDST-Webseite über ihre Angebote informieren.
Der Fachbereich Ausbildung des VDST möchte die Kommunikation mit seinen Ausbildern und den Tauchern im VDST weiter verbessern und hat dazu jetzt einen Ausbildungs-Newsletter eingerichtet! Eine erste Ausgabe soll noch im April verschickt werden.
Ihr könnt Euch ab sofort auf der Homepage des VDST in diesen Newsletter einschreiben. Hier geht es zur Anmeldung.
Mit tauchsportlichen Grüßen
Manni
Ausbildungsleiter
Kürzlich hat Andreas Nebauer, Mitglied im Tauchclub Simbach e. V., seine Crossover-Prüfung zum GDL Instructor** / VDST Tauchlehrer** (TL2) erfolgreich abgelegt.
Das Präsidium des BLTV gratuliert Andi zur bestandenen Prüfung und wünscht ihm alles Gute nicht nur für seine Ausbildertätigkeit.
Für das Präsidium des BLTV
Manfred Schlüter
Ausbildungsleiter

Ganz aktuell wird hiermit die gemeinsame Stellungnahme der GTÜM, DLRG mit dem VDST-Fachbereich Medizin, zum Tauchen nach einer Corona-Infektion bekannt gegeben. Hier sind klaren Handlungsempfehlungen und Empfehlungen zur Durchführung einer erneuten tauchsportärztlichen Untersuchung (TSU) entsprechend dem Schweregrad der Infektion ausgesprochen und übersichtlich zusammengefasst.
Tauchen will gelernt sein. – Damit sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene in Zukunft dafür weiterhin qualifizierte Ausbilder in ihren Vereinen finden können, trafen sich am vergangenen Wochenende (11.-13.03.2022) sieben TL1- und zehn TL2-Anwärter/innen (davon zwei TL2-Crossover und ein TL2-„Refresher“) in der Sportschule in Oberhaching zum Theorieunterricht. Nach ihrer abgeschlossenen Trainer C- bzw. TL1-Ausbildung hatten sich die 17 Lehrgangsteilnehmer nun entschlossen, eine weitere Stufe auf der Ausbilderleiter in Angriff zu nehmen.
Bevor im Sommer auf der BLTV-Landesprüfung bzw. auf den unterschiedlichen VDST-Bundesprüfungen die praktischen Fähigkeiten im kühlen Nass unter Beweis gestellt werden können, muss nun einmal die „trockene“ Theorie gelernt werden. Dabei wurden die Teilnehmer/innen von acht Ausbildern (fünf TL3, drei TL3-Anwärter) unterstützt. In spannenden Präsentationen vermittelten sie die unterschiedlichen Lehrinhalte und konnten bei etwaigen Fragen sofort Rede und Antwort stehen. Nachdem coronabedingt im vergangenen Jahr diese Art Ausbildung nur online durchgeführt wurde, war das vergangene Wochenende und der klassische Präsenz-Unterricht auch mit den noch geltenden Corona-Einschränkungen sowohl für die Kursteilnehmer/innen als auch für die Ausbilder eine willkommene Abwechslung. Beim Blick in bekannte Gesichter, sowohl beim gemeinsamen Essen als auch beim abendlichen Anstoßen in der „Sports-Bar“, kam neben großer Freude bei allen Anwesenden wieder ein bisschen Normalität auf.

Am frühen Sonntagnachmittag verabschiedeten sich alle Teilnehmer/innen bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen. Jetzt stehen für die TL1/2-Anwärter/innen nur noch zwei kurze Online-Termine auf dem Plan und dann kann im Mai die Theorieprüfung kommen. Diese soll ebenfalls wieder „offline“ in der Sportschule in Oberhaching stattfinden.

Im Namen aller Ausbilder möchte ich mich für das schöne Wochenende bedanken und wünsche allen beste Gesundheit und viel Erfolg beim Lernen.
Florian Kalleder

  

Text: Florian Kalleder
Fotos: Klaus Merk, Manfred Schlüter
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe/r Vereinsvorsitzende/r,

Hier findet ihr die Bekanntmachung für unseren Verbandstag 2022 mit Neuwahlen am 14. Mai 2022 gemäß unserer Satzung zum Download.
Wir bitten euch, dies zur Kenntnis zu nehmen und euch den Termin vorzumerken.

Alles Weitere in Kürze in einem gesonderten Einladungsschreiben mit Tagesordnung.

Mit sportlichen Grüßen

Dieter Popel
Präsident des BLTV, auch im Namen der übrigen Präsidiumsmitglieder des BLTV

Unser Welttauchsportverband CMAS hat für ukrainische Athleten eine CMAS-Hotline unter athletesCMAS@gmail.com eingerichtet.
Sportler:innen soll hier geholfen werden, ihren Sport weiter ausüben zu können.
The World Confederation of Underwater Activities CMAS has created a CMAS Hotline (athletesCMAS@gmail.com) to help Ukrainian athletes contact CMAS to exchange and receive information to help them continue to practice their sport.
Am 15.02.022 war Anmeldeschluss für die kombinierte Trainer C-Ausbildung (Breitensport Sporttauchen / Leistungssport Sporttauchen) 2022. Bedauerlicherweise hatten sich nur wenige Interessenten für diese Ausbildung angemeldet. Die Trainer C Ausbildung musste deshalb abgesagt werden.

Ein dickes Dankeschön dem Ausbilderteam rund um den Sachabteilungsleiter für die Trainer C-Ausbildung, Axel Rimpler, das sich bereits intensiv auf diesen Durchgang der Trainer C-Ausbildung vorbereitet hatte.
Die Planung für den nächsten Lehrgang hat begonnen (Trainer C Breitensport Sporttauchen). Voraussichtlicher Lehrgangsbeginn im November diesen Jahres. In den Vereinen sollte bereits jetzt überlegt werden, wer für diese Ausbildung angemeldet werden sollte. Fragen zur Ausbildung beantwortet Axel Rimpler (trainerc@bltv-ev.de) oder auch ich (ausbildung@bltv-ev.de), gern. Ausbildernachwuchs wird dringend benötigt!!

Für das Präsidium des BLTV
Manfred Schlüter
Ausbildungsleiter
Der Bayerischer Landestauchsportverband gratuliert unseren neuen Trainer C, die Ende des vergangenen Jahres erfolgreich Ihre Prüfungen in Theorie und Praxis bestanden haben. Unser Glückwunsch geht an die erfolgreichen „9“: Marlene Ebner (TSC Delphin Kirchseeon), Maria Warzügel (DUC Nürnberg), Karl (Charly) Eichinger (TC Atlantis Kaufbeuren), Vinzenz Eichinger (SC 53 Landshut), Tobias Kahn (TSV Paradise Divers Leipheim), Markus Ohnesorg (TSC Delphin Kirchseeon), Tim Pöschmann (TSG Würzburg) sowie Alina und Daniel vom TC Octopus Rosenheim.
Allen wünschen wir erfolgreiche Arbeit in ihren einzelnen Vereinen bei der Ausbildung und Fortbildung unserer Mitglieder.

Dieter Popel
Präsident des BLTV, im Namen des Präsidiums des BLTV und der Ausbildungsabteilung des BLTV
Von unseren Partnern in der FFESSM haben wir beigefügte Information zum Tauchen in Frankreich erhalten. Taucher, die beabsichtigen in Frankreich zu tauchen, müssen eine umfangreiche Notfallausrüstung mit sich führen (siehe Materialliste in beigefügtem Schreiben). Nicht nur Taucher des BLTV sollten sich mit diesen Vorgaben vertraut machen! Es wird darauf hingewiesen, dass ein Nichtbeachten der Vorgaben ggf. künftig geahndet wird.


Viele Grüße

Manni
 
Notfall

BLTV ?
  • Was ist der BLTV?
  • Der BLTV ist ein eingetragener Verein und hat den Zweck, den gesamten Tauchsport zu fördern. Dies soll insbesondere durch die Unterstützung der Interessen der Tauchsportvereine und -abteilungen, die ihren Sitz innerhalb des Bundeslandes Bayern haben, erreicht werden. Der BLTV ist der Tauch-Fachverband im Bayerischen Landessport-Verband (BLSV) und Landesverband im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

    Der BLTV wird gebildet von:
    Präsidium
    Sachabteilungen
    105 Mitglieds-Vereine und -Abteilungen
    295 Ausbilder
    9 Termine & Ausschreibungen

  • Tauch-Verein oder -Ausbilder in der Nähe von PLZ
    (die PLZ kann unvollständig angegeben werden)
Bayerisches Taucherblatt'l

Das Taucherblatt'l ist das offizielle Organ des BLTV e.V. Download durch Klick in das Bild (PDF).

Ausbilder und Vereine im BLTV erhalten das Taucherblatt'l automatisch und kostenlos in Papierform zugesendet. Wenn das nicht passiert, bitte Nachricht an die Sachabteilung Presse senden.

 Archiv

Vereine und Ausbilder mit PLZ ""