BLTV Logo VDST Logo VDST Logo

Notfall

Medizinische Notfall-Hotline für VDST Mitglieder:

+49 69 800 88 616

Das Taucherblatt'l ist das offizielle Organ des BLTV e.V. Download durch Klick in das Bild (PDF).

Ausbilder und Vereine im BLTV erhalten das Taucherblatt'l automatisch und kostenlos in Papierform zugesendet. Wenn das nicht passiert, bitte Nachricht an die Sachabteilung Presse senden.

 Archiv

Newsletter

Newsletter im BLTV

Hier kannst Du Dich zum allgemeinen BLTV Newsletter anmelden.

Anmelden
Abmelden
EMail
3 mal 3 = 

Nach der An-/Abmeldung erhältst Du eine EMail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Du diesen angeklickt hast, ist die An-/Abmeldung erfolgreich.

Umwelt News

Aldi zieht bei Plastiktüten nach (21.08.17)

Viele Supermärkte haben es vorgemacht und nun will der Discounter nachziehen. So will Aldi zukünftig auf dünne Plastiktüten verzichten und dann soll es an der Kasse überwiegend Mehrwegtragetaschen geben. Einwegtragetaschen werde es dann nur noch gegen Aufpreis geben. Die Umstellung soll Ende nächsten Jahres fertiggestellt sein. [Berliner Zeitung]

McDonald´s verzichtet mittelfristig auf Einwegverpackungen bei Heißgetränken (21.08.17)

Die Fastfood-Kette McDonald’s will bis Ende 2019 in den meisten Filialen in Deutschland Heißgetränke in Porzellangeschirr ausschenken. Das bisher nur in den McDonald’s eigenen Kaffee-Bars betriebene Konzept wird damit auf den Thekenverkaufsbereich ausgeweitet. Damit reagiert das Unternehmen auf die zunehmende Verschmutzung durch Einwegverpackungen. [Berliner Zeitung]

Hochwasserfluten können zukünftig besser eingeschätzt werden (21.08.17)

Um Hochwasserfluten in Europa in den kommenden Jahren besser voraussagen zu können, ist zum ersten Mal ein umfangreicher hydrologischer Datensatz mit Messergebnissen aus 38 Ländern zusammengetragen und analysiert worden. Die Daten der Jahre 1960 bis 2010 zeigen, dass die Hochwasser sich zeitlich verschoben haben. In die Analyse floss auch der Klimafaktor ein, der dabei hilft, angemessene Sicherheitsmaßnahmen vor Hochwassern zu treffen. [FAZ] [Focus]

„Grünes Band“ muss geschützt werden (21.08.17)

An der ehemaligen innerdeutschen Grenze, wo Soldaten patrouillierten, existiert heute ein einzigartiges Biotop mit seltenen Pflanzen- und Tierarten. Die meisten Flächen davon liegen in privater Hand, ein Grund für Naturschutzverbände sie aufzukaufen. Das wird mit einem laufenden fünfjährigen Förderprogramm auch staatlich unterstützt. [MDR]

BLTV ?
  • Was ist der BLTV?
  • Der BLTV ist ein eingetragener Verein und hat den Zweck, den gesamten Tauchsport zu fördern. Dies soll insbesondere durch die Unterstützung der Interessen der Tauchsportvereine und -abteilungen, die ihren Sitz innerhalb des Bundeslandes Bayern haben, erreicht werden. Der BLTV ist der Tauch-Fachverband im Bayerischen Landessport-Verband (BLSV) und Landesverband im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

    Der BLTV wird gebildet von:
    Präsidium
    Sachabteilungen
    107 Mitglieds-Vereine und -Abteilungen
    283 Ausbilder
    11 Termine & Ausschreibungen

  • Tauch-Verein oder -Ausbilder in der Nähe von PLZ
    (die PLZ kann unvollständig angegeben werden)
BLTV-Card

Inhaber der BLTV-Card erhalten bei den unten angegebenen Kooperationspartnern einen Preisnachlass.

Actionsport Würzburg  
Atem Regler Service  
Diving Centers Werner Lau  
Deep Blue Diving S.L.  
Duck's Dive Center  
Int. Divers  
Fredy Kaindl  
Tauchschule Lutz Kamski  
Tauchsport Kusterer  
Lagona Divers  
Orca Reisen  
Orca Diveclubs  
Unica Diving  

Diese Seiten erfordern aktives Javascript. Ihr Browser unterstützt kein Javascript oder es ist ausgeschaltet. Möglicherweise funktionieren nicht alle Seiten.

BLTV News
Sabine Herde • 11.09.17BLTV-Ausbildertagung 2017
Sonthofen  
14.10. 
Das Präsidium des BLTV gratuliert recht herzlich den frischgebackenen Tauchlehrern * des Bayerischen Landestauchsportverbandes zum erfolgreichen Abschluss ihrer Praxisprüfung in Kroatien.
Die Sachabteilung Apnoe im BLTV freut sich sehr einen neuen Apnoetauchlehrer in ihrer Ausbilderriege begrüßen zu dürfen. Maik Heller vom TC Ratisbona Regensburg nahm mit Erfolg an der zurückliegenden VDST-Bundesprüfung des Ressorts Apnoe im kroatischen Sveta Marina/Labin teil.
Die Sachabteilung Apnoe im BLTV freut sich sehr, vier neue Apnoe-Ausbilder in ihren Reihen begrüßen zu dürfen.

Foto:© Mario Merkel

Die Flunder (Platichthys flesus) wird Fisch des Jahres 2017.
Die Plattfischart wurde vom VDST gemeinsam mit dem Deutschen Angelfischerverband (DAFV) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) zum Fisch des Jahres 2017 gewählt. Die Flunder ist ein ausgesprochen wanderfreudiger Fisch, der als Jungfisch teilweise vom Meer in die Flüsse einschwimmt. „Mit der Flunder als Fisch des Jahres 2017 wollen wir gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass die Meere und Flüsse untrennbare Lebensräume darstellen und vielen Fischarten durch Querbauwerke wie zum Beispiel Wehre die natürlichen Wandermöglichkeiten genommen werden“, so die Präsidentinnen des DAFV, Dr. Christel Happach-Kasan und des BfN, Prof. Dr. Beate Jessel, in einer gemeinsamen Erklärung. Zudem werde mit der Wahl auf die Verschmutzung der Lebensräume in Küstennähe, die Gefahr von Überfischung durch die Berufsfischerei und die Gefährdung durch Ausbaggerung der Flüsse hingewiesen, so die Expertinnen weiter. Denn von den Veränderungen der Lebensräume durch Ufer- und Querverbauungen, Regulierungsmaßnahmen oder Schadstoffbelastungen ist nicht nur die Flunder, sondern sind auch viele andere Fischarten und aquatische Lebewesen betroffen.
 

Vereine und Ausbilder mit PLZ ""